Anfang » Buchvorſtellung: 1200 Antworten auf 1200 Fragen

Buchvorſtellung: 1200 Antworten auf 1200 Fragen

Dieſes Werk geſam­mel­ter Hin­weiſe für eif­rige Haus­frauen behan­delt, wie der Titel bereits angibt, 1200 Kniffe für die täg­li­che Arbeit im trau­ten Heim. Von der Wei­ter­ver­wen­dung von übrig geblie­be­nen Lebens­mit­teln, dem Ent­fer­nen hart­näcki­ger Flecken, bis hin zur Schön­heits­pflege läßt dieſes Werk kaum eine Frage offen. Ent­ge­gen der even­tu­el­len Annahme, es würde ſich um tatſäch­li­che Fra­geſtel­lun­gen han­deln, wird hier mit Stich­wor­ten gear­bei­tet. Das Buch an ſich hat einen fle­xi­blen Papp­ein­band und iſt in Frak­tur ver­faſſt. Eine Bebil­de­rung iſt nicht vor­han­den. Im letz­ten Teil befin­den ſich Wer­be­an­zei­gen. Fol­gend ein kur­zer Aus­zug:

Buchrezension: 1200 Antworten auf 1200 Fragen

Die­lenſpal­ten — ver­dich­tet man zum Schutz gegen Unge­zie­fer und Bak­te­rien mit einem Kitt aus gebrann­tem Gips, der mit Leim ver­miſcht iſt, ſowie durch Zuſatz von Fuß­bo­den­farbe.

Bade­pul­ver — Borax­pul­ver wird mit 10 Gramm Sal­zylſäure gemiſcht und mit 10 Gramm Zimtöl, 10 Gramm Jas­min­par­füm und 8 Gramm Laven­delöl par­fü­miert. Die 3 Par­füms löſt man zuvor in 72 Gramm Alko­hol und ſetzt ſie dem Borax­pul­ver trop­fen­weiſe unter Rüh­ren zu. 1 Tee­löf­fel des Bade­pul­vers reicht für ein Voll­bad.

Naſen­röte — beſei­tigt Ein­rei­ben mit einer Salbe aus Zink­vaſe­line, Icht­h­yol und Kamp­fer.

Aus­ker­nen von Hage­but­ten — ver­urſacht kein Jucken, wenn die Hände zuvor mit Oli­venöl ein­ge­rie­ben wer­den.

Natron für Kom­pott — Dop­pelt­koh­lenſau­res Natron gibt man an gekoch­tes Obſt, da es die Fruch­tſäure mil­dert und Zucker erſpart.

Details zum Buch ſelbſt

Titel: 1200 Ant­wor­ten auf 1200 Fra­gen — ein nie ver­ſa­gen­der, prak­tiſcher Rat­ge­ber für Haus­halt und Küche
Autor: Frida Baum­gar­ten
Ver­lag: Wil­helm Köh­ler
Druck: ſ.o.
Jahr: 1932
Sei­ten: 160
Wei­ter­hin: Koſten 1,20 RM


Erſtellt am: 06.03.1893 | von: Christine von Meſek-Sikorſki
Schlagwörter: | |