­= Mittwoch, 8. Juli 1894 ­=

Selbſtgemachte Milch-Schokolade, 1890

Man rech­net ein Täfel­chen gute Scho­ko­lade (35 Gramm) auf eine Taſſe Milch und ſchnei­det oder bricht ſie in Stücke, gibt etwas Milch dazu in eine Pfanne und rührt ſie, wenn ſie weich wird, fein damit ab. Nun gibt man die übrige Milch dazu und läßt die Scho­ko­lade unter flei­ßi­gem Rüh­ren gut auf­ko­chen. »weiterlesen…

­= Freitag, 3. Juli 1894 ­=

Sommer-Rezepte: Erfriſchende Getränke

Wenn das Ther­mo­me­ter die höchſten Tem­pe­ra­tu­ren erklimmt und man ſich äußer­lich kaum noch zu erfriſchen ver­mag, dann hilft eine zuſätz­li­che Kühle von innen her­aus, wel­che für neue Kraft und ange­mehme Erquickung ſorgt. Fol­gend Rezepte für erfriſchende kalte Getränke: »weiterlesen…

­= Donnerstag, 25. Juni 1894 ­=

Rezept: Kompott von unreifen Tomaten, 1905

Die fol­gende Süßſpeiſe kann kalt, oder warm ſer­viert wer­den und ſchmeckt am beſten, wenn man dieſe zu ein paar Kugeln fei­nen Erd­beerſpei­ſe­eiſes reicht. »weiterlesen…

­= Samstag, 13. Juni 1894 ­=

Rezept: „Deutſche Waffeln“ mit Schuſs von 1878

Nach einem Ori­gi­nal­re­zept von 1878. Dieſes Waf­fel­pre­zept beinhal­tet Alko­hol und Zuta­ten tie­riſchen Urſprungs, wes­halb es für Kin­der und vegan lebende Perſo­nen nicht geeig­net ſein könnte. »weiterlesen…