Anfang » Serie: The Paradise – das erste Kaufhaus Nordenglands

Serie: The Paradise – das erste Kaufhaus Nordenglands

Dieses BBC-Drama handelt von dem ersten Kaufhaus Nordenglands mit dem Namen „The Paradise“. Die Kurzserie besteht aus zwei Staffeln mit jeweils 8 Folgen. Zur Vorlage hatte dieses Gesamtwerk das Buch „Au Bonheur des Dames“ (Das Paradies der Damen) von Émile Zola, welches eigentlich in Paris spielt, für die Serie jedoch nach England verlegt wurde.Die junge Denise stolpert auf der Suche nach Arbeit in das erste Kaufhaus Nordenglands „The Paradise“, wo gerade eine Stelle in der Abteilung für Damenbekleidung frei geworden ist. Ihre neue Vorgestetzte, Miss Audrey, und ihre Kollegin, die bissige Clara, machen es der jungen Provinzlerin in dem schillernden Etablissement nicht einach. Auch die kleinen Händler, welche rund um das Paradise angesiedelt sind, haben mit dem neuen Kaufhaus und dessen Verkaufspolitik schwer zu kämpfen. Besonders schwer trifft es Denises Onkel, welcher eine Schneiderei genau gegenüber des Paradises besitzt und aufgrund seiner finanziellen Lage nicht in selbiger um Denise bei sich beschäftigen zu können.
John Moray, der junge und charismatische Leiter des Paradise erkennt schnell Denises Leidenschaft und Talent fürs Geschäft und versucht sie schließlich gegen jegliches Einverständnis in höheren Stand zu heben, so daß Denise sich bald in einem Gespinst aus Intrigen wiederfindet.

Eine sehr unterhaltsame Serie, die durchaus spannend ist und Spaß bereitet. Die 16 Folgen sind voller abwechslungsreicher und überraschender Momente, man fühlt mit seinen Lieblingscharakteren und hofft gegen seine auserkorenen Feinde. Durch das schauspielerische Können und das Talent mit Ihrer Figur zu polarisieren gibt Elain Cassidy, als Chathrine Glendenning, der Serie eine gelungene sozialkrittische Note. Die Bezeichnung „Drama“ trifft es meiner Meinung nach nicht ganz und ich würde eher dazu tendieren es unter dem Überbegriff Kostümfilme zu ordnen. Die historische Korrektheit ist nicht immer gegeben, geht es nun um Kleidung, Etikette oder Kleinigkeiten. Möchte man darüber hinwegsehen, ist diese Serie ein unterhaltsamer Abendfüller.

Kurzbewertung

Handlungszeitraum: Um 1900
Kategorie: Drama
Sprache: Englisch
Handlung:
Authentizität:
Charaktersympathie:
   
Gesamtwertung:
Online-Stream: Wer streamt was?
 Bestellen über: Amazon