Glossar

  • Farin­zu­cker [haushalt kochen ]

    Farin­zu­cker (franz. farine = Mehl) ist mehl­fein gemah­lener Zucker aus den ersten Pro­duk­ti­ons­gängen. Er ist gelb bis braun von der Farbe und hat einen leicht mal­zigen Geschmack. Kann in jedem gut sor­tierten Spe­zia­li­tä­ten­geschäft oder im inter­na­tio­nalen Netz­werk erstanden werden.

  • Frijatag [alte-bezeichnungen ]

    Freitag

    Verweis: Alte Tagesnamen

  • Gilbhard [alte-bezeichnungen ]

    Oktober

    Verweis: Alte Monatsnamen

  • Glühlampe [alte-bezeichnungen haushalt ]

    Alte Glühbirne

    Verweis: Leben um 1900 - Glühlampen

  • Glycerin [haushalt ]

    Zuckeralkohol (gr. glykerós‚ süß auch Glycerol oder Glyzerin)
    Glycerin ist in allen natürlichen Fetten und fetten Ölen als Fettsäureester (Triglyceride) vorhanden und spielt eine zentrale Rolle als Zwischenprodukt in verschiedenen Stoffwechselprozessen. Als Lebensmittelzusatzstoff trägt es das Kürzel E 422.
    Bekommt man in 85% Konzentration in der Apotheke. Reines Glycerol darf nicht an Endverbraucher abgegeben werden.

  • Haff [regional ]

    Ein Haff ist ein durch eine Landenge oder durch vorgelagerte Inseln vom tieferen Hauptteil des Meeres getrennter Brackwasserbereich (Mischung aus Salz- und Süßwasser). Das Haff gehört damit zu den inneren Küstengewässern.

  • Hartung

    Januar

    Verweis: Alte Monatsnamen

  • Heuert [alte-bezeichnungen ]

    Juli

    Verweis: Alte Monatsnamen

  • Hornung [alte-bezeichnungen ]

    Februar

    Verweis: Alte Monatsnamen

  • Icht­hyol [haushalt ]

    Ammo­ni­umbi­t­u­mi­no­sul­fonat: Ein Destillat aus Ölschiefer (ehe­mals Plankton). Ist als Salbe, Flüssig­keit und andere Gebinde in Apo­theken erhält­lich.
    Der Stoff wird in der Medizin als Hilfsmittel für die Behandlung einiger Formen von Hautkrankheiten wie Akne, Ekzeme, Furunkeln, Schuppenflechte, aber auch von Prellungen, Verstauchungen, Arthrose verwendet.

  • Jett [kleidung ]

    Ein tiefschwarzer glänzender oder matter Schmuckstein für den Trauerschmuck.
    Dieser entsteht durch in Faulschlamm gelagertem Holz, welches sich im Übergangsstadium von der Braunkohle zur Steinkohle befindet und von der Haptik und dem Gewicht dem Bernstein ähnelt.

  • Julmond [alte-bezeichnungen ]

    Dezember

    Verweis: Alte Monatsnamen

  • Kampfer [haushalt ]

    auch: Campher oder Champhora
    Der aus den Bäu­men des "Cin­na­mo­mum cam­phora" gewon­nene Stoff wird noch als Öl, in Pul­ver­form und in Bro­cken, in Apotheken und dem internationalen Netzwerk angeboten.

    Verweis: PharmaWiki

  • Kantor [religion ]

    Als Kantor (lateinisch cantare – singen; cantor – Sänger) bezeichnet man den Vorsänger oder den Chorleiter im Gottesdienst.

  • Kapottform [kleidung ]

    Damenhüte in Kapottform ähneln kleinen Herrenzylindern, welche meist auf der Friur tief in der Stirn oder eher im Nacken getragen werden.
    Kapotthüte werden oft mit vielerlei Hutschmuck verziert, wie Bändern, Schleifen, Federn und künstlichen Blüten.

vorherige nächste

divider