Urholſtein * Heim & Herd * Leben um 1900: Speiſezettel für den Herbſt, mit Preisangabe

Leben um 1900: Speiſezettel für den Herbſt, mit Preisangabe

Die angegebenen Preiſe ſind angenommene Durchſchnitts-Marktpreiſe (1898). Weil dieſelben an jedem Platze und zu jeder Jahreszeit verſchieden ſind, wolle man ſich die richtigen Preiſe in ſeinem Haushaltsbuche eintragen. Die folgenden günſtigen Mittagsſpeiſen ſind für 4 Perſonen berechnet:

Rindfleiſch gedämpft . . . . . . 0,80 Mark
mit Brühkartoffeln . . . . . . 0,25 Mark
  = 1,05 Mark
       
Rindergaumen . . . . . . 0,60 Mark
mit Ragoutſauce . . . . . . 0,20 Mark
und Pellkartoffeln . . . . . . 0,20 Mark
  = 1,00 Mark
       
Gemüſeſuppe (Brühe vom Rindergaumen) . . . . . . 0,20 Mark
Gebackener Schinken . . . . . . 0,90 Mark
und Kartoffelgemüſe . . . . . . 0,30 Mark
  = 1,40 Mark
       
Gebratener Schellfiſch . . . . . . 1,00 Mark
und Sauerkraut . . . . . . 0,20 Mark
  = 1,20 Mark
       
Weißkohl . . . . . . 0,30 Mark
mit Hammelfleiſch . . . . . . 0,70 Mark
Geſchmorte Blaubeeren . . . . . . 0,30 Mark
  = 1,30 Mark
       
Kartoffelſuppe (von Suppenpulver) . . . . . . 0,20 Mark
Gebackene Makkaroni . . . . . . 0,30 Mark
und gekochter Schinken . . . . . . 0,40 Mark
  = 0,90 Mark
       
Mohrrüben . . . . . . 0,20 Mark
mit Schweinebauch . . . . . . 0,50 Mark
Geſchmorte Birnen . . . . . . 0,40 Mark
  = 1,00 Mark
       
Rindfleiſchſuppe mit Reis . . . . . . 0,15 Mark
Suppenfleiſch . . . . . . 0,80 Mark
mit Bratkartoffeln . . . . . . 0,30 Mark
  = 1,25 Mark
       
Pilzſuppe . . . . . . 0,50 Mark
Rote Grütze . . . . . . 0,10 Mark
mit Vanilleſauce (aus Puddingpulver) . . . . . . 0,10 Mark
  = 0,70 Mark
       
Kalbskopfſuppe mit Nudeln . . . . . . 0,15 Mark
Kalbskopf mit holländiſcher Sauce . . . . . . 0,80 Mark
Reis . . . . . . 0,30 Mark
  = 1,25 Mark
       
Bierſuppe mit Brot . . . . . . 0,35 Mark
Hirſe mit brauner Butter . . . . . . 0,45 Mark
  = 0,80 Mark
       
Kartoffeln mit Äpfeln . . . . . . 0,60 Mark
Gebratene Speckſcheiben . . . . . . 0,40 Mark
  = 1,00 Mark
       
Milchklöße = 0,60 Mark
       
Gedämpfte Hammelnieren . . . . . . 0,70 Mark
Weißkohl nach Jägerart . . . . . . 0,40 Mark
  = 1,10 Mark
       
Rumfordſuppe (Suppenpulver) . . . . . . 0,20 Mark
Äpfeleierkuchen . . . . . . 0,90 Mark
  = 1,10 Mark
       
Dicke Bohnen . . . . . . 0,40 Mark
mit magerem Speck . . . . . . 0,50 Mark
  = 0,90 Mark
       
Rindfleiſchſuppe mit Reis . . . . . . 0,20 Mark
Gedämpftes Rindfleiſch . . . . . . 0,80 Mark
mit Kartoffelſalat . . . . . . 0,30 Mark
  = 1,30 Mark
       
Kartoffelſuppe mit Tomaten . . . . . . 0,30 Mark
Apfelſcharlotte . . . . . . 0,70 Mark
  = 1,00 Mark
       
Bierfiſch . . . . . . 1,50 Mark
mit Kartoffeln . . . . . . 0,15 Mark
und ſaurer Gurke . . . . . . 0,10 Mark
  = 1,75 Mark
       
Linſenſuppe . . . . . . 0,30 Mark
Buchweizenpfannkuchen . . . . . . 0,45 Mark
Preißelbeeren . . . . . . 0,20 Mark
  = 0,95 Mark
       
Apfelſuppe . . . . . . 0,30 Mark
Kartoffelbrei . . . . . . 0,30 Mark
mit Zwiebelſauce . . . . . . 0,25 Mark
  = 0,85 Mark
       
Grünkernſuppe . . . . . . 0,30 Mark
Steinpilze . . . . . . 0,90 Mark
Kartoffeln . . . . . . 0,10 Mark
  = 1,30 Mark
       
Kartoffelklöße von rohen Kartoffeln . . . . . . 0,35 Mark
und gebratener Speck . . . . . . 0,40 Mark
  = 0,75 Mark
       
Fiſchkoteletts . . . . . . 1,00 Mark
Kartoffelbrei . . . . . . 0,30 Mark
  = 1,30 Mark
       
Bouillonſuppe (v. Knochen) mit Gemüſe . . . . . . 0,40 Mark
Sauerkraut . . . . . . 0,20 Mark
Blutwurſt . . . . . . 0,60 Mark
  = 1,20 Mark
       
Pflaumenſuppe . . . . . . 0,40 Mark
Schnittbohnen mit Milch . . . . . . 0,60 Mark
Hering . . . . . . 0,20 Mark
  = 1,20 Mark
       
Grießſuppe mit Ei . . . . . . 0,30 Mark
Geſchmorte Gurken . . . . . . 0,60 Mark
Pellkartoffeln . . . . . . 0,20 Mark
  = 1,10 Mark
Quelle: Praktiſches Kochbuch, Henriette Davidis – 1898