No Image Available

Katechismus des guten Tones und der feinen Sitte

 Autor: Constanze von Franken  Kategorie: Etikette, Sachbücher  Verlag: Max Heffe, Lepzig  erſchienen: 1895  Seiten: 215
 Beſchreibung:

Zufäl­li­ger Auszug:

“Wie laufe ich Schlittschuh?
Beſu­che den Eis­platz als jun­ges Mäd­chen nicht ohne Beglei­tung. Lerne zu einer Zeit, wo der Eis­platz wenig beſucht iſt. Beim Nie­der­fal­len brauchſt du keine Zuſchauer. Trage als Dame ein fuß­freies Kleid und ele­gan­tes aber ſtar­kes Schuh­werk. Zu warme Umhül­lun­gen lege beim Lau­fen ab und nimm ſie beim Fort­ge­hen wie­der um. Mache als Dame keine Kun­ſ­tſ­tücke. Rück­wärts­fah­ren, Buchſ­ta­benſchnei­den, Bogen­ma­chen über­laß den Her­ren. Ruhi­ges ſchö­nes  Auf- und Abfah­ren ſteht dir als Dame am beſ­ten. Die Beglei­tung eines dir nicht vor­geſ­tell­ten Herrn lehne ab…“

 Back
  • Der Menſch iſt ein anbetendes Tier.
    -Charles Baudelaire-

  • Zufalls-Umfrage

    Wünſchen Sie ſich eine Kommentarfunktion?

    Ergebniſſe