Leserbriefe an die Redaktion

 


 Name *
 ePoſt *
 Netzſeite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Anti-Werbemaſsnahme
Vor dem Abſenden des Beitrags bitte die Rechenlöſung in das folgende Textfeld eintragen.
5 + 3=

(3)
(3) Geraldine van Heiningen
vom 10.08.2015 um 01:47 Uhr
email

Sehr geehrten Redaktion!
Bitte entschuldigen Sie meine deutsch, ich bin noch zu lernen.
Ich habe lange gesucht nach eine Seite mit diese Thema und hier endlich habe ich es gefunden. Speziell ich bin interessiert an Verhalten von Personal zu Herrschaften. Werden Sie dies noch beschreiben? Ein große Lob an das Design der Website, ist sehr toll gemacht.
Viele Grüßen aus Moordrecht
Geraldine




Verehrte Geraldine,
Wir freuen uns herzlichst über Ihre Zuschrift und ebenso darüber, dass Ihnen die Gestaltung unserer Seite gegfällt.
Das Thema Umgang zwischen Herrschaft und dessen Personal ist recht umfangreich, wir werden aber gern für Sie in den nächsten Tagen damit beginnen. Ihr Interesse an unserer Seite ist uns eine große Freude. Wenn Sie automatisch bei neuen Artikeln eine Benachrichtigung bekommen möchten, können Sie das - hier - tun.
Hochachtungsvoll

Henrietta von Czapiewski



(2) Bruder Christopherus
vom 07.10.2014 um 23:17 Uhr
email

Seid gegrüßt Gnädigste,
seit ich beim Fratzenbuch durch meinen angeblich nicht existenten Klarnamen in Ungnade verfallen bin, tappe ich seither im Dunkeln durch diese Welt... Auch mal ganz schön, die Dunkle Seite der Macht der erleben...:D Unsere Zitadelle im Mecklenburger Land erfährt eine neue Epoche der Pflanzkultur an Obststräuchern und -gehölzen. Wir sollten neue geheime Rezepte ausstauschen...;)

In bester Laune, Euer Bruder Christopherus




Verzeihen Sie mir die späte Freischaltung, teurer Bruder!
Leider war ich die Tage nicht dazu gekommen mich mit Netzaktivitäten zu befa
ssen. Ich werde mich in Kürze persönlich melden und bedanke mich aufrichtig für diesen herzerfrischenden und interessanten Beitrag.

Eure
Chri
stine



(1) CvMS
vom 04.08.2014 um 19:41 Uhr
url 

Teurer Leser!
Wir freuen uns Ihnen heute unsere Rubrik Leserbriefe vorstellen zu können und hoffen auf Ihre rege Beteiligung und konstruktive Beiträge.

Hochachtungsvoll
Ihre Redaktion