Anfang » Hauſenblaſe

Hauſenblaſe

Die Hau­sen­blase ist die getrock­nete Schwimm­blase des Hau­sen (auch bekannt unter dem Namen Beluga, eine Stör­art), der in den Flüs­sen um das Kas­pi­sche und das Schwarze Meer hei­misch ist und der haupt­säch­lich der Gewin­nung von Kaviar dient. Heute steht der Hau­sen (wie die ande­ren Stör­ar­ten) unter Arten­schutz.


Erſtellt am: 09.05.1898 | von: Christine von Meſek-Sikorſki