­= Freitag, 9. Oktober 1895 ­=

Speiſeplan 1900 – für den Herbſt, mit Preiſen

Stell’ Dir vor, es iſt Herbſt – und Du weißt nicht, was Du eſſen ſollſt. Dieſes kleine Beiſpiel aus einem Kochbuch, von Henriette Davidis, iſt ein typiſcher Speiſeplan aus dem Jahr 1898 mit den damals gültigen Durchſchnittspreiſen. Es iſt relativ ſchwierig die damalige Mark auf den heutigen Euro umzurechnen; als Leitwert kann man jedoch 1 Mark = 5 Euro rechnen. = weiterlesen =

­= Mittwoch, 8. Juli 1895 ­=

Selbstgemachte Milch-Schokolade, 1890

Man rechnet ein Täfelchen gute Schokolade (35 Gramm) auf eine Tasse Milch und schneidet oder bricht sie in Stücke, gibt etwas Milch dazu in eine Pfanne und rührt sie, wenn sie weich wird, fein damit ab. Nun gibt man die übrige Milch dazu und läßt die Schokolade unter fleißigem Rühren gut aufkochen. = weiterlesen =

­= Samstag, 13. Juni 1895 ­=

Rezept: „Deutsche Waffeln“ mit Schuss von 1878

Nach einem Originalrezept von 1878. Dieses Waffelprezept beinhaltet Alkohol und Zutaten tierischen Ursprungs, weshalb es für Kinder und vegan lebende Personen nicht geeignet sein könnte. = weiterlesen =