Urholstein * Rat & Anleitungen * Rezept: Englischer Zitronencremepudding

Rezept: Englischer Zitronencremepudding

Dieses leckere Rezept für Zitronencremepudding ist leider nichts für Kinder, da er mit Zitronenlikör zubereitet wird. Anstatt dessen kann man jedoch auch ein Likörglas voll Sirup (Zitrone, Limone, Orange) verwenden. Da das Rezept, wie damals üblich, für Holz- bzw. Kohleöfen gedacht ist, ist keine Gradangabe zum Backen angegeben.

6 Eigelb und 6 Eiweiß, die abgeriebene Schale und der Saft einer Zitrone*, 250 Gramm Zucker, eine Obertasse gestoßene Löffelbisquits und ein Likörglas Zitronenlikör werden gut miteinander vermischt, dann gibt man 1/2 Liter gute Sahne und 60 Gramm frische zerlassene Butter dazu, schlägt alles miteinander und füllt die Masse in eine gut ausgebutterte feuerfeste Form. Man backt den Englischen Zitronencremepudding 1/2 Stunde im heißen Ofen.

pudding

divider2
Anmerkung:
*Bitte verwende n u r unbehandelte Zitronen. Um 1900 wurden Zitronen noch nicht mit chemischen Mitteln gespritzt; daher wird dies auch nicht extra in den Rezepten erwähnt.